Sylvia Goldbach

Sylvia Goldbach

CEO und Design

Der Auftragsverlauf mit der TAKTILESDESIGN GmbH

  • Anfragephase

    Wir klären die Machbarkeit unter Berücksichtigung der Material- und Prozessparameter.
    Basis sind Kundenmuster oder CAD Daten als step Format oder bestehende Ergebnisse.
    Wir analysieren Daten und Rauheiten mit bildgebende Messung.
    Ein Angebot umfasst verbindliche Kosten- und Zeitplanung.

  • Datenerstellung

    Wir erstellen Textur- und 3D Dateien und exportieren Formate für den Produktionsprozess.
    Der Datenprozess basiert auf gängigen Programmen sowie neusten Softwarelösungen von Netzwerkpartnern.
    Unsere Erfahrung und Übung hilft uns und dem Kunden für eine schnelle Umsetzung.

  • Prototyp oder Test

    … werden meist in späterer Produktionsqualität durchgeführt. Sie werden durch den Kunden selbst oder unsere Netzwerkpartner erstellt.

  • iterative Analyse

    Wir begleiten den Prozess durch 3D Renderings und Simulationen der Bauteil Oberfläche.

  • Freigabe und Produktion

    Nach Freigabe durch den Kunden erstellen wir den Datensatz der finalen Fertigung mit Übergabe der Daten.
    Die Reproduzierbarkeit und spätere Möglichkeit der Änderung ist durch die digitale Basis und parametrisches Arbeiten gewährleistet.

    Kunden profitieren im Ablauf von Beratungen in den Bereichen Design und Werkzeugherstellung, insbesondere von Prägewalzen.
    Auf Wunsch kümmern wir uns für Sie auch um Design- & Werkzeugfreigaben oder deren komplette Durchführung.


Das Unternehmen wurde gegründet 2016 und wird als GmbH geführt seit 2018. Unsere Kunden sind Anlagenbetreiber von Lasergravuranlagen sowie Anlagen des industriellen 3D Drucks, Produktdesigner bei Herstellern oder im Interieur Color & Trim Bereich.


Branchen: Werkzeug- & Formenbau, Automotive, Transportation, Möbel, Flooring, funktionale Anwendungen, Consumer Produkte, Tapete, Möbelzulieferer, Architektur

Die Gründerin:

Sylvia Goldbach ist Designerin mit über 15 Jahren Erfahrung in der Lasertechnologie – seit Beginn der Digitalisierung von Oberflächen. Umfangreiche Tätigkeiten in der Kundenberatung und Projektmanagement gingen der Gründung voraus. Diese Kompetenzen in die additive Fertigung zu übertragen ist neben der Lasertechnologie zweites Standbein von Taktilesdesign. 3D-Vorstellungsvermögen und Kreativität entwickelten sich durch praktische Erfahrung im ersten Beruf als Holzbildhauerin.


Geschäftsbereich TAKTILES

Taktile Medien in Kooperation mit Kineticworks:


Zusammen mit Eric Bahr, Geschäftsführer der kineticworks GmbH entstand 2020 der Geschäftsbereich TAKTILES. Eric Bahr verfügt über langjährige Erfahrung in der Bildungsmittelherstellung, u.a. im Bau physikalischer Modelle mit Wasserstofftechnologie und 3D Druck.
Unser taktiler Farbkompasses, ordnet Farben bestimmte Strukturen zu. Mit dessen Hilfe erstellen wir 3D gedruckte taktile Medien wie Karten zur Orientierung für Blinde und Sehgeschädigte sowie ein fühlbares Farbkonzept im Sinne von “Kunst und Design für Alle” für Museen.
Zweifach ausgezeichnet mit dem Preis “Best of Digitales S.-H.  2020” vom Ministerium für Digitalisierung Kiel und mit der special mention der “purmundus challenge 2020”. Mehr zum Projekt unter diesem link


KUNDEN VERTRAUEN IN UNSERE KOMPETENZ – WIR FREUEN UNS AUF SIE